Folgen Sie unserem Blogger auf dieser Tour:

© TMB-Fotoarchiv/Geertje Jacobs
© TMB-Fotoarchiv/Geertje Jacobs
© TMB-Fotoarchiv/Geertje Jacobs
© TMB-Fotoarchiv/Geertje Jacobs
© TMB-Fotoarchiv/Geertje Jacobs

Seite teilen

Der Stille auf der Spur

Mit dem Kanu auf der Unteren Havel

Der Naturpark Westhavelland ist vor allem für Wasserwanderer ein wahres Paradies. Mit Kanu, Kind und Zelt beginnt das Abenteuer für unsere Bloggerin Geertje auf der Unteren Havel. Immer mit dabei: der Soundtrack der Natur - was für eine Idylle! Leise tauchen die Paddel ins Wasser ein, im Schilff hört man ein gemütliches Rascheln vom Biber und in der Nacht lassen sich an einem der unzähligen Biwakplätzen die Sterne beobachten.

 

Die Untere Havel bietet Kanuten und Kajakfahrer optimale Bedingungen für unbeschwerte Ausflüge auf dem Wasser. Zahlreiche Biwak- und Zeltplätze direkt am Ufer sorgen auch bei längeren Touren für erholsame Ruhepausen unterm Sternenhimmel.

Stille deine Sehnsucht im Naturpark Westhavelland - mit einer Kanutour auf der Havel!

 

Mit dem Kanu auf der Unteren Havel